Junior-Ranger-Ausbildung Klasse 4

Am 8. Juli 2019 machten wir, die Klasse 4, unseren Abschlussausflug zum Feldberg.  Zusammen mit vier Begleitpersonen trafen wir uns bereits um 7.15 Uhr am Bahnhof in Kandern. Zwei Stunden später kamen wir an.

Am Haus der Natur trafen wir unsere zuständige Ausbilderin. Zunächst machten wir eine ca. 3stündige Wanderung durch das Naturschutzgebiet. Durch einen Bannwald führten wunderschöne und teilweise anstrengende Wege. Unterwegs erfuhren wir viel über Tiere und Pflanzen auf dem Feldberg. Als wir am Feldsee ankamen, gab es zunächst eine ausgedehnte Pause. Anschließend wurden wir in Arbeitsgruppen eingeteilt. Es gab Insektenforscher, Wasserdetektive, Müllsammler und eine Kreativgruppe.

Nach einem Rätsel, das alle Gruppen lösen mussten, machten sich alle an die Arbeit und hatten jede Menge Spaß. Das konnte auch der andauernde Regen nicht verhindern. Am Ende des Nachmittags erhielten wir alle unser Junior-Ranger-Abzeichen und liefen zum Haus der Natur zurück. Dort gab es dann für alle noch ein leckeres Eis. Es war ein toller Tag.