Hausaufgabenbetreuung

Sowohl für die Kernzeitbetreuung als auch für die Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung (mit Mittagessen) wenden Sie sich bitte an das "Kinderhaus Tannenkirch". Weitere Informationen siehe www.evkigata.net oder unter Tel. Nr. 07626/7374

Die Schülerbetreuung versteht sich in Zusammenarbeit mit der Schule als unterstützender und begleitender Partner.

Dies sorgt für die gemeinsame Erziehung und Bildung zum Wohle der zu betreuenden Kinder.

Die Zusammenarbeit wird konkretisiert: Im Austausch mit den Lehrkräften nach Einwilligung (Unterschrift) der Erziehungsberechtigten.

Hausaufgabenbetreuung:

Nach der Mittagszeit im Kinderhaus gehen die Schüler zur Schule zurück.

Je nach Stundenplan fangen die Kinder gemeinsam gegen 14.00 Uhr mit den Hausaufgaben an. Ende der Hausaufgabenzeit ist um 15.15 Uhr.

Zur Verfügung stehen: Ein Gruppenraum und ein weiterer kleiner Raum im Untergeschoss, sowie der Computerraum und die Lerninseln im Erdgeschoss der Schule. Bewegungsraum bietet die Sporthalle bei schlechtem Wetter. Der Sportplatz in der Nähe des Kinderhauses wird ebenfalls zur Freizeitgestaltung genutzt.

Grundsätzlich gilt aber: Alle verbringen die Pause im Außenbereich, sofern es das Wetter zulässt, damit eine gute Basis geschaffen wird für die Hausaufgabenzeit.

Am Freitag halten sich die Kinder nach der Schule ausschließlich im Kinderhausgebäude auf und die Betreuung endet an diesem Tag um 14.00 Uhr.

Sind die Hausaufgaben vollständig erledigt, so können die Kinder sich, bis alle fertig sind oder bis um 15.00 Uhr, leise beschäftigen.