Gelebte Inklusion

Rainer Höferlin baut Rollstuhlrampe für behindertengerechten Eingang!

Nachdem es den verantwortlichen Personen des Bauamtes in den vergangenen Jahren nicht möglich war den Eingangsbereich der Grundschule Tannenkirch behindertengerecht zu gestalten, hat nun Herr Rainer Höferlin die Initiative selbst übernommen. Gemeinsam mit seinem Sohn betonierte er an einem Wochenende eine Rampe zum Eingang der Grundschule.Nun ist es auch einem Rollstuhlfahrer möglich das Gebäude ohne fremde Hife zu betreten. Dies war bisher nicht möglich, da es einem Rollstuhlfahrer nicht gelingt die Stufe zur Eingangstür zu überwinden und gleichzeitig die Tür zu öffnen.

Herr Höferlin betreut seit vielen Jahren die Schülerbücherei der Grundschule Tannenkirch mit einem für die Schule abgestimmten selbstprogrammierten Computer Programm zur Ausleihe der Bücher.

Herzlichen Dank lieber Rainer - auch im Namen des Bauamtes!