Klasse 1 backt einen Apfelkuchen

Kurz vor den ersten Herbstferien beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 mit dem Apfel. Es wurde gefühlt, probiert und gemalt. Am letzten Schultag begannen wir mit unseren Vorbereitungen, um einen Apfelkuchen zu backen, Dazu hatte jeder einen Apfel mitgebracht. Es wurde geschnippelt, zusammen gemischt, gerührt und belegt. Die Kinder haben das toll gemacht.

 

Als der Apfelkuchen im Ofen gebacken wurde, verbreitete sich im ganzen Schulhaus ein leckerer Geruch.

 

Zum Abschluss des Schultages wurde der Kuchen gemeinsam gegessen.